Herbert Schreib

Wer Herbert Schreib kennenlernt, dem begegnet ein weltoffener, nahbarer, sympathischer Österreicher. Und das kommt nicht von ungefähr. Denn wer kann schon von sich behaupten, dank einer langen Nacht in einer Bar als Student innerhalb weniger Wochen in den USA gelandet zu sein, dort seinen studentischen Traumjob ausgeübt und dabei die Basis für seine weitere berufliche Entwicklung gelegt zu haben.

Schon als es bei Herbert Schreib an die Wahl seines Studienplatzes für Germanistik und Sportwissenschaften ging, war für den passionierten Wildwasser-Sportler klar: Es muss eine Universität sein in deren Nähe anspruchsvolle Flüsse sind. So wurde es Salzburg, wo er den Bildungsweg des Lehrers einschlug. Dass er diesen Beruf nie ausüben würde – zumindest nicht in einer Institution wie der Schule – war ihm damals noch nicht bewusst. Sicher war für ihn allerdings schon damals, dass er sein Leben damit verbringen würde, Menschen zu stärken.

Herbert Schreib

Wer Herbert Schreib kennenlernt, dem begegnet ein weltoffener, nahbarer, sympathischer Österreicher. Und das kommt nicht von ungefähr. Denn wer kann schon von sich behaupten, dank einer langen Nacht in einer Bar als Student innerhalb weniger Wochen in den USA gelandet zu sein, dort seinen studentischen Traumjob ausgeübt und dabei die Basis für seine weitere berufliche Entwicklung gelegt zu haben.

Schon als es bei Herbert Schreib an die Wahl seines Studienplatzes für Germanistik und Sportwissenschaften ging, war für den passionierten Wildwasser-Sportler klar: Es muss eine Universität sein in deren Nähe anspruchsvolle Flüsse sind. So wurde es Salzburg, wo er den Bildungsweg des Lehrers einschlug. Dass er diesen Beruf nie ausüben würde – zumindest nicht in einer Institution wie der Schule – war ihm damals noch nicht bewusst. Sicher war für ihn allerdings schon damals, dass er sein Leben damit verbringen würde, Menschen zu stärken.

Als junger Student folgte Herbert dem Lockruf aus den USA in ein Abenteuer der besonderen Art, mit wilden Rafting-Trips, spannenden Kajaktouren – unter anderem eine 21tägige Tour durch den Grand Canyon – und den ersten Erfahrungen als Trainer für Teams aus Unternehmen.

Zurück in Europa half er zwei Rafting-Unternehmen aufzubauen, wurde mit einem von ihm zusammengestellten Team Vizeweltmeister im Rafting und begann seine Leidenschaft als Trainer und Coach im Business-Umfeld umzusetzen.

Jetzt ist er seit mehr als 25 Jahren erfolgreich als gefragter Business-Coach, Prozessberater und Trainer für Personal Mastery tätig. Er weiß: Erst abseits von Standards wächst der Mensch über sich hinaus und erfährt, was wirklich in ihm steckt. Da kommt es durchaus mal vor, dass er im Rahmen eines Workshops am frühen Morgen noch vor dem Frühstück auf einen Berg wandert und oben am Gipfel zu vollkommener Stille einlädt. In solchen Momenten profitieren die Teams von seiner Erfahrung, Mentale Stärke auf der Basis von Mindfulness zu entwicklen.

Als junger Student folgte Herbert dem Lockruf aus den USA in ein Abenteuer der besonderen Art, mit wilden Rafting-Trips, spannenden Kajaktouren – unter anderem eine 21tägige Tour durch den Grand Canyon – und den ersten Erfahrungen als Trainer für Teams aus Unternehmen.

Zurück in Europa half er zwei Rafting-Unternehmen aufzubauen, wurde mit einem von ihm zusammengestellten Team Vizeweltmeister im Rafting und begann seine Leidenschaft als Trainer und Coach im Business-Umfeld umzusetzen.

Jetzt ist er seit mehr als 25 Jahren erfolgreich als gefragter Business-Coach, Prozessberater und Trainer für Personal Mastery tätig. Er weiß: Erst abseits von Standards wächst der Mensch über sich hinaus und erfährt, was wirklich in ihm steckt. Da kommt es durchaus mal vor, dass er im Rahmen eines Workshops am frühen Morgen noch vor dem Frühstück auf einen Berg wandert und oben am Gipfel zu vollkommener Stille einlädt. In solchen Momenten profitieren die Teams von seiner Erfahrung, Mentale Stärke auf der Basis von Mindfulness zu entwicklen.

Sein Bestreben, auf den Wellen von Veränderungen aktiv zu surfen, zeigt sich auch beim Einsatz moderner Konzepte und Methoden. So gibt es seine Trainings zur Entwicklung von persönlicher Souveränität und Resilienz natürlich auch online und mit seinen innovativen Online-Workshops begeistert er Führungsteams, die zum Teil rund um den Globus verteilt sind.

Eines zieht sich durch alle seine Programme und Projekte durch: Menschen zu stärken. Damit diese in turbulenten Zeiten gute Entscheidungen treffen und gemeinsam mit ihren Teams sicher durch wilde Strömungen navigieren.

Gemeinsam mit seiner Frau lebt Herbert Schreib in Abtenau im Salzburger Land und ist stolzer Vater zweier erwachsener Kinder.

Sein Bestreben, auf den Wellen von Veränderungen aktiv zu surfen, zeigt sich auch beim Einsatz moderner Konzepte und Methoden. So gibt es seine Trainings zur Entwicklung von persönlicher Souveränität und Resilienz natürlich auch online und mit seinen innovativen Online-Workshops begeistert er Führungsteams, die zum Teil rund um den Globus verteilt sind.

Eines zieht sich durch alle seine Programme und Projekte durch: Menschen zu stärken. Damit diese in turbulenten Zeiten gute Entscheidungen treffen und gemeinsam mit ihren Teams sicher durch wilde Strömungen navigieren.

Gemeinsam mit seiner Frau lebt Herbert Schreib in Abtenau im Salzburger Land und ist stolzer Vater zweier erwachsener Kinder.

CONTACT

HERBERT SCHREIB
Markt 271, A – 5441 Abtenau
Tel. +43 650 91 21 006
E-Mail: info@herbertschreib.com

INFO

GET SOCIAL